Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Landschaftsfoto von www.piqs.de, some rights reserved

Bewerbungsverfahren und Termine

Deine Bewerbungsunterlagen:

  • ein kurzes Schreiben, in dem deine Motivation für das FÖJ deutlich wird
  • dein letztes Schulzeugnis bzw. Abschlusszeugnis
  • einen unterschriebenen, aktuellen Lebenslauf
  • ggf. ein Bewerbungsfoto

Der Ablauf:

1. Schritt:

Über den untenstehenden Link meldest du dich in einem geschützten Bereich an. Daraufhin erhältst du per Mail einen Zugang, den du bestätigen musst. Damit deine Daten geschützt sind, muss dein Passwort mindestens aus 11 Zeichen bestehen, mindestens einen Groß- und ein Kleinbuchstaben sowie mindestenst ein Sonderzeichen und eine Ziffer haben.

2. Schritt:

Du loggst dich ein und gibst deine Kontaktdaten sowie deine Motivation für ein FÖJ an. Dann kannst dann zwischen zwei Varianten wählen:

  1. Du lädst deine Bewerbungsunterlagen komplett hoch.
  2. Du schickst deine Bewerbungsunterlagen an deine gewünschten Einsatzstellen per Post. Dabei wäre es hilfreich, wenn du deine Daten trotzdem ins System eingeben könntest. Bei Fragen helfen wir gerne weiter.

3. Schritt:

Nach Eingang der Bewerbungen laden die Einsatzstellen zu Vorstellungsgesprächen ein und entscheiden über die Besetzung der Stellen. In der Regel wird ein Probearbeitstag vereinbart.

4. Schritt:

Wenn du deinen gewünschten Platz erhältst, wird schließlich eine Vereinbarung zwischen dir, der Einsatzstelle und der FÖJ-Zentralstelle geschlossen. Du startest dann mit dem FÖJ am 1. August 2018. Bei Nachbesetzungen im laufenden Bildungsjahr ist der Start spätestens zum 1.2.2019.

Nach oben

Wichtig zu wissen:

Chancengleichheit:

Das FÖJ steht allen jungen Menschen bis 26 Jahre unabhängig von ihrer Schulbildung offen. Um die Chancengleichheit zu gewährleisten, sind die Hälfte der Plätze für Interessierte mit Sek1-Abschluss (Haupt-, Real- oder Förderschulabschluss) oder ohne Abschluss reserviert. Da das FÖJ ein Bildungsjahr zwischen Schule und Beruf ist, kann man sich mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem abgeschlossenen Studium nicht bewerben.

Datenschutz:

Mit deinen Daten und Unterlagen gehen wir natürlich vertraulich um und beachten die Vorgaben des Datenschutzes. Sobald du dich über unser Portal bei den Einsatzstellen bewirbst, erhalten diese deine Daten und deine Bewerbung. Darüberhinaus kann die FÖJ-Zentralstelle deine Daten einsehen. Solltest du die Warteliste im Portal aktiviert haben und noch keinen FÖJ-Platz gefunden haben, geben wir deine Kontaktdaten an noch suchende Einsatzstellen weiter. Die Einsatzstellen konaktieren dich und bieten dir einen Paltz an. Falls du kein FÖJ beginnst, werden deine Daten im System gelöscht.

Noch Fragen? ... wir werden sie gerne beantworten.

Die FÖJ Zentralstelle:

E-Mail: foej@lvr.de

Karin Rothe
Tel.: 0221 / 809 - 6319

Sergio Rosario
Tel.: 0221 / 809 - 6241

Scarlett Werner-Akyel
Tel.:0221 / 809 - 6709

Pauline Dierichsweiler
Tel.: 0221 / 809 - 6507

Dominik Müller
Tel.: 0221 / 809 - 7224

Mareike Kursawe
Tel.: 0221 / 809 - 4513

Nach oben